Franziska von Malaisé

Franziska von Malaisé begleitet als Organisationsberaterin mittelständische und Großunternehmen analytisch und konzeptionell hinsichtlich der Stärkung ihrer Unternehmenskultur und dem Ausbau der internen Zusammenarbeit. Mit ihrer Arbeit unterstützt sie Führungskräfte und Teams dabei, wirksamer zu kommunizieren und agiler zu werden. Zuvor verantwortete sie die politische Kampagnenarbeit bei der Kommunikationsberatung wbpr in Berlin. Zwischen 1994 und 2001 leitete sie Produktion, Marketing und Verkauf der Eigenmarke des Textilhauses Ludwig Beck in München. Neben ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für „Neue Leipziger Talente“, engagiert sie sich auch für die Naturwald Akademie, in deutsch-französischen Partnerschaftsprojekten sowie in gemeinnützigen lokalen Initiativen. Franziska von Malaisé lebt in Berlin und hat drei Söhne. Beraterin.